Zum Hauptinhalt springen

TMS-C Filtrationssystem

Glossar der ETL Verfahrenstechnik GmbH

Das TMS-C Filtrationssystem kombiniert chemische und Luft-Rückspültechniken mit Membranen aus Keramik oder Polymer, um effektiv Flüssigkeiten, insbesondere Abwasser, zu filtern. Es hat sich als besonders zuverlässig in anspruchsvollen Umgebungen herausgestellt und eignet sich optimal für industrielle Abwässer oder Kläranlagen mit mittlerem bis hohem Verschmutzungsgrad.

TMS-C Produkte

Diese fortschrittliche Technologie nutzt eine abgetauchte Membransonde aus Keramik oder Polymer in Kombination mit einer spezialisierten Membranpumpe. Dies gewährleistet eine konstante und zuverlässige Permeatzufuhr zu Messgeräten und fügt sich nahtlos in alle gängigen Online-Analyse- und Messsysteme ein, die für die sichere Steuerung von Anlagenprozessen erforderlich sind.

Eine herausragende Funktion des TMS-C Systems ist die integrierte, programmierbare Rückspülung mit Druckluft, die potenzielle Verstopfungen, die durch den Unterdruck-Ansaugprozess auftreten könnten, verhindert. Zusätzlich bietet das System eine automatische Chemiereinigung, die sowohl die Membran als auch die Permeatwege stets in einwandfreiem Zustand hält.

Für den Außeneinsatz konzipiert, sind sowohl der Schaltschrank des Systems als auch die Filtratleitungen optional beheizbar, um eine störungsfreie Funktion auch unter widrigen Wetterbedingungen sicherzustellen.

Zusammenfassung

Das TMS-C-System stellt eine verlässliche Lösung für die Permeat-Versorgung von Online-Messsystemen in Kläranlagen dar. Es überzeugt durch seine Betriebssicherheit, Flexibilität und Effizienz, selbst in herausfordernden Umgebungen wie der Filtration von Industrieabwasser oder Kläranlagenzuläufen. Dank der wartungsarmen Membranpumpe und der programmierbaren Selbstreinigungsfunktion zeichnet sich das TMS-C durch minimale Wartungsbedürfnisse und eine lange Betriebszeit aus. Für extreme Wetterverhältnisse bietet die beheizbare Outdoor-Variante zuverlässige Performance und eignet sich auch für SBR-Anlagen. Das Herzstück des Systems, die spezialisierte Filterkerze – ob Keramik- oder Polymermembran – garantiert durchgängig hochwertige Filtrationsergebnisse.

Zudem kann das System problemlos in Online-Analysesysteme integriert werden, um den Anlagenbetrieb zu optimieren.

ETL Verfahrenstechnik GmbH: Hochwertiges TMS-C Filtrationssystem

In der komplexen Domäne der Abwasseranalyse stellt die ETL Verfahrenstechnik GmbH mit ihrem TMS-C-System eine erstklassige Lösung bereit. Dieses widerstandsfähige und leistungsstarke System setzt auf modernste Membranen und Filterkerzen (Keramik oder Polymer) für exakte Filtrationsprozesse. Das TMS-C-System überzeugt, sei es bei der Verringerung von Verunreinigungen, durch wegweisende Standards.

Dank der Technologie des TMS-C-Systems leisten Sie nicht nur einen Beitrag zum Umweltschutz, sondern steigern auch die Effizienz Ihrer Kläranlage. Setzen Sie auf die langjährige Expertise und die zukunftsfähigen Lösungen der ETL Verfahrenstechnik GmbH.